Streckenflugkurs 4+

Neue Horizonte entdecken

Datum:

14. - 18. Juli 2020

Preis:

CHF 890.-

Ort:

Schweiz oder nahes Ausland

Kursleiter:

by Wolkentanz

Thomas Stivanello

Infos:

info@wolkentanz.ch


Deine ersten erfolgreichen Streckenflüge...

... haben den 'Durst' in dir erst recht geweckt. Suchen und fliegen von Thermik macht Dir Freude und deine fliegerische Antizipation resultiert vermehrt in tollen Flugerlebnissen. Aber, nach ein paar wenigen Stunden ist Schluss! Müdigkeit, die Pinkelgrenze, grosse Fragezeichen oder Fehlentscheidungen zwingen dich zur Landung. 'Andere' fliegen wieder - scheinbar mühelos - einige Stunden und Kilometer weiter.

 

Lesen und Wissen vertiefen

Gewillt noch weiter zu fliegen, wartet auf Dich noch einiges, das entdeckt und erfahren werden darf. Praktisch setzen wir frische Akzente aus Theorie und Erfahrung um und verfeinern gemeinsam das Lesen von Gelände, von Wetter und von sich selbst.

inbegriffen

Betreuung und Coaching

Briefing Flugregion & Flugroute

Briefing & Debriefing Meteo

Debriefing und Analyse der Flüge

Theorie und Praxis Stressbewältigung

Kursunterlagen

nicht inbegriffen

- Unterkunft und Verpflegung

- Bergfahrten und Rückholdienste

- Start- und Landegebühren

- Versicherungen

Voraussetzungen

 Regelmässige Flüge zwischen  3-5h...

... und 40 - 100 km.

Gute Starttechnik bei thermisch aktiven Bedingungen 

eigenständiges Landen auch abseits offizieller Landeplätze

Beherrschen einer Abstiegsvariante

Übernachtung- und Planungsflexibilität.

SHV-Pilot oder IPPI4

Rückreiseflexibilität


Umgang mit seinem Potenzial

Längere Flüge bedeuten nicht nur längeren Spass. Sie bedeuten auch : längere Konzentration, Anstrengung und Anspannung. Um fliegerisch einen Schritt vorwärts zu machen, lernen wir sparsamer mit deinen 'Flugkräften', deinem möglichen Potenzial umzugehen. Wir betrachten eine Denkweise, wie sich dein mögliches Potenzial zusammensetzt und wie es ausgeschöpft werden kann.

Fluggebiete

Um deinen Zielen des Streckenflugkurses nachzugehen, bietet das Berner Oberland und seine angrenzenden Flugregionen bei fast allen Wetterlagen unzählige Trainingsmöglichkeiten. Die Region Spiez/Thun ist ein optimaler Ausgangspunkt um Startplätze zu erreichen, oder nach einem Streckenflug wieder heimzukehren. Sind die Streckenflugchancen in einem anderen Gebiet deutlich besser, so ändern wir das Fluggebiet spontan.

 

Unterkunft

Gemeinsam planen wir vor- und während der Streckenflugwoche die Übernachtungsmöglichkeiten für alle Bedürfnisse. Sei dies für die Übernachtung im Zelt, im ‚Büssli‘ oder im Hotelzimmer.

 

Verpflegung

Frühstück und Pick-Nick organisiert jeder individuell. Vor-, während, und nach dem gemeinsamen Nachtessen blicken wir auf den vergangenen Tag zurück, beleuchten verschiedene Streckenflugaspekte und planen den nächsten Tag.