Brevetkurs

Nach dem du den Grundkurs absolviert hast, geht es im Brevetkurs nahtlos weiter. Beim Brevetkurs wirst du soweit ausgebildet, bis du sicher und selbständig unterwegs bist. Dabei wirst du mit gezielten Übungen gefördert, damit du dich auch bei thermischen Bedingungen stressfrei uns sicher durch die Luft bewegen kannst. 

Eingeschlossene Leistungen:

+ Komplette Ausrüstung bis zum 20. Höhenflug oder in den ersten 2 Monaten.

+ Theorieunterricht und Unterlagen

+ Videoanalysen

+ Flugbuch und Kontrollblatt

+ Gültig während max. 18. Monaten

+ Danach CHF 1000.-/Jahr

+ Mindestens 50 Höhenflüge

+ Keine maximale Anzahl an Höhenflügen

+ Meteobüchlein

 

Kosten: CHF 2990.-

Der Kurs kann in maximal 6 Monatsraten bezahlt werden. Wird der Brevetkurs in einer Rate bezahlt, erhälst du 5% Rabatt.

 

Bei uns bezahlst du für Ausbildung und nicht für überteuerte Schirme. Einen Preisvergleich lohnt sich!

 

Preisvergleich der Gleitschirmausbildung

Download
Schulungs Info
Schulungs Info.pdf
Adobe Acrobat Dokument 220.8 KB

Materialkauf:

Beim Brevetkurs ist das Material in den ersten 20 Flügen oder für die ersten 2 Monate inbegriffen. Im Brevetkurs finden wir gemeinsam Material welche zu deinen Interessen passt. Du hast die Möglichkeit Schirme und Gurtzeuge zu testen. Die Preise für unser Material findest du auf unserer Preisliste

 

Occasionmaterial:

Im Internet oder bei Freunden findest du oft günstiges und gutes Occasionmaterial. Die Ausrüstung muss geprüft und mit TTF vor dem Kauf abgesprochen sein. Eine alte oder unpassende Ausrüstung wird nicht akzeptiert. 

 

Theorie:

Im Grundkurs erarbeiten wir gemeinsam das Grundwissen, welches du für die ersten Höhenflüge benötigst. Nach einem kleinen Test steht dem Flugerlebnis nichts mehr im Weg.

 

Vor jedem Schulungstag im Brevetkurs erstellst du mit Hilfe von unserem Meteobüchlein dein eigenes Meteobriefing. Beim gemeinsamen Briefing überprüfen wir deine Einschätzung mit der unseren. Damit gewinnst du wertvolle Erfahrungen, um am Ende deiner Ausbildung das Wetter richtig einzuschätzen und Gefahren rechtzeitig erkennen zu können.
Fluggebiete:
Wir sind an der Lenk stationiert und fliegen im Winter auch sehr oft dort. Vom Frühling bis in den Herbst sind wir jeweils im ganzen Berner Oberland unterwegs. So lernst du viele verschiedenen Gebiete kennen. Dabei sind wir meist mit den Bergbahnen unterwegs und fahren nur selten mit unserem Flugschulbus hoch. Zudem machnen wir zwischendurch ein hike and Fly und geniessen die Ruhe der Natur. 

Gastschüler

Wir freuen uns auf neue Gesichter und zeigen euch gerne unsere Fluggebiete. 

Für Gastschüler verlangern wir CHF 40.-/Flug  oder CHF 100.-/Tag/